Termine

IRR Konferenz: Kreislaufgerechtes Bauen

Am 7 Juli läd die Innovationsregion Rheinisches Revier GmbH (IRR) nach Aachen ein, um Bewertungsmöglichkeiten von kreislaufgerechten und ressourcenschonenden Bauten vorzustellen und zu diskutieren. Die Schwerpunkte der Veranstaltung liegen auf ressourcenschonenden Bauen, klimagerechte Bauprodukte sowie Bewertungsmöglichkeiten von Recyclingprodukten und kreislaufgerechter Konstruktion.

HISER Conference TU Delft

Im Rahmen der HISER International Conference am 21-23 Juni 2017 an der TU Delft wird durch das Konsortium ein Research Paper zum Thema BauCycle eingereicht. Die Konferenz mit dem Titel "Advances in Recycling and Management of Construction and Demolition Waste" bietet für Experten aus Forschung und Industrie die Möglichkeiten zum Ideen-Austausch und eine Bühne um thematisch relevante Projekte vorzustellen.

Schüttgut und Recycling Messe Dortmund 2017

Am 10 und 11 Mai 2017 war das Fraunhofer IML im Rahmen des Projektes BauCycle auf der Schüttgut und Recycling-Technik Messe mit einem eigenen Stand vertreten. Im Zentrum der Fachmesse stehen Maschinen und technische Komponenten für die Wiederaufbereitung und die umweltgerechte Entsorgung von Abfällen.

Fachtagung Recycling R’16

Am 19. und 20. September 2016 veranstaltet der Verein ABW die Fachtagung Recycling R´16 an der Bauhaus-Universität Weimar. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer zur Tagung.

3. Konferenz zur Optischen Charakterisierung von Materialien

Die Internationale Konferenz zur Optischen Charakterisierung von Materialien (OCM-2017) wird von dem Karlsruher Zentrum für Materialsignatur (KCM) in Kooperation mit dem deutschen Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) organisiert. Die OCM-Konferenz findet am 22. und 23. März 2017 in Karlsruhe statt. Das KCM ist ein Zusammenschluss des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Abteilung Sichtprüfung des Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB).

Erstes Baulogistik Forum der BVL

Am 30. Juni 2016 veranstaltete die Regionalgruppe Rhein/Neckar der Bundesvereinigung Logistik (BVL) in Leimen bei Heidelberg zum ersten Mal ein überregionales Forum zur Baulogistik. Die Veranstaltung mit dem Titel »Bau-Supply-Chain 4.0? – Herausforderungen und Trends für den Baustoffhandel, Industrie und Dienstleister im Zeitalter der Digitalisierung«. Rund 150 Teilnehmer aus unterschiedlichen Bereichen der Branche, wie z. B. der Baustoffindustrie, Fachhandel, Baumärkten, Industrie, IT, Beratungsunternehmen und Logistikdienstleistungssektor nahmen an der Veranstaltung teil. Die Veranstaltung wurde in die drei Sequenzen »Logistik in der Baustoffindustrie«, »Logistik im Baustoffhandel« und »Baustellenlogistik« aufgeteilt. Zu den Sequenzen wurden von unterschiedlichen Experten Fachbeiträge vorgestellt. Jan-Philip Kopka vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) aus Dortmund stellte einen Fachbeitrag, zum Thema »Baustoffkreisläufe schaffen« auf der Veranstaltung der BVL-Regionalgruppe Rhein-Neckar vor.

Berliner Konferenz

Die Berliner Konferenz - Mineralische Nebenprodukte und Abfälle. Am 20. Juni und 21. Juni in Berlin. Themen der Veranstaltung waren Politik, Recht, Wirtschaft, Aschen, Schlacken, Stäube, Abfallverbrennungsrückstände, Nebenprodukte der Metallurgie, Bauabfälle, Planung und Bau von Deponien und Landfill Mining.